© 2012 *** Iatest written and published on 05.01.2020 ***
MA-DL-068 FRIEDRICH-HEINRICH
NEXT NEXT BACK BACK
Das BERGWERK—WEST Schachtanlage Friedrich-Heinrich Die Schachtanlage befindet sich in Kamp-Lintforter City in JO31GL westlich des Ruhrgebietes. Die 1.Aktivierung erfolgte am 12.10.2008 durch mich. Insgesamt wurde dieser portabel Standort von mir 4 mal genutzt. Stilllegung 31.12.2012 INFO Die Zeche Friedrich-Heinrich wurde in Bergwerk West umbenannt. Das Verbundbergwerk setzte sich zusammen aus der Zeche Friedrich–Heinrich und der Schachtanlage Rossenray. Im Zuge der Betriebszusammenfassung der DSK wird aus Friedrich-Heinrich/Rheinland und der stillgelegten Schachtanlage Niederberg zum 01.02.2002 das Bergwerk West, und war das letzte noch fördernde Steinkohlenbergwerk am linken Niederrhein. Sie wurde am 31.12.2012 stillgelegt. Folgenutzung: Hochschule Rhein/Waal und Ansiedlung von Gewerbebetriebe. Erste Kohleförderung 01.07.1912 Stilllegung 31.12.2012 6 Schächte 4 FH und 2 in Rossenray Teufe FH auf 665m/959m/1022m/648m RP auf 1035m/ 890m Gas-, Fett-, Eß– Mager-, Anthrazitkohle Max. Jahresförderung 3,7 Mil. To. 2005 Max. Tagesförderung 17.000 t/d 2006 Max. Belegschaft 8588 Kumpel 1957 News 2020 Das Werksgelände ist in diesem Jahr zur Landesgartenschau umgestaltet worden. Der Förderturm ist begehbar und ist Aussichtsplattform für das Gartengelände.
HOME HOME
Foto rechts LAGA Impressionen
Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 GmbH
Am Rathaus 2
47475 Kamp-Lintfort